Es gibt Berufe und Berufungen. Und dann gibt es Heldenaufgaben. Nicht wie du jetzt vielleicht denkst, mit Cape und Augenmaske. Dafür mit jeder Menge Einfühlungsvermögen, Wissen und der wichtigsten Heldenkraft von allen: Ich bin für dich da!

Gesundheits-und-Krankenpflege

Gesundheits- und Krankenpflege

Als Gesundheits- und Krankenpflegeheld/in gehörst du zum gehobenen Pflegedienst und bist die direkte Schnittstelle zwischen Arzt und Patient.

Deine Heldenaufgaben

Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in erhebst du eigenständig den Pflegebedarf deiner Patient/innen und beurteilst deren Pflegeabhängigkeit. Du bist Spezialist/in im Bereich der Diagnostik, Planung, Durchführung, Kontrolle und Evaluierung aller pflegerischen Maßnahmen. Auch in Notfällen behältst du einen kühlen Kopf und weißt, was zu tun ist. Durch diverse Spezialisierungen (z.B. Intensiv-Pfleger/in oder Psychiatrie-Pfleger/in) kannst du deine Heldenfähigkeiten erweitern. Zudem bist du für deine Kolleg/innen im Bereich der Pflegefachassistenz bzw. Pflegeassistenz zuständig.

Ausbildungsdauer

3 Jahre, 4600 Stunden in Theorie und Praxis

Voraussetzungen

Als angehender Pflegeheld musst du ein paar Voraussetzungen erfüllen:

  • Du bist bei Beginn deines ersten Praktikums mindestens 17 Jahre alt
  • Du bist gesundheitlich für diesen Beruf geeignet (Nachweis durch eine grobklinische Untersuchung bei einem Arzt deiner Wahl)
  • Du bist vertrauenswürdig (Nachweis durch Auszug aus dem Strafregister)
  • Du hast die 10. Schulstufe erfolgreich abgeschlossen (auch positiv absolvierte Berufsschuljahre zählen als Schulstufen)
  • Du besitzt die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache

Erforderliche Formulare zum Download

Aufnahmeverfahren

Die Aufnahme erfolgt in drei Phasen: Bewerbung, Zulassungstest, Aufnahmeverfahren in Form eines Assessment-Centers.

Entschädigung

Du erhältst vom Land Niederösterreich für deine Bemühungen zur Heldenausbildung ein monatliches Taschengeld und bist unfall-, kranken- und pensionsversichert. Natürlich wird dir auch dein Heldenoutfit für deine praktischen Einsätze zur Verfügung gestellt.

Im ersten Ausbildungsjahr: € 93,- netto / € 108,- brutto pro Monat
Im zweiten Ausbildungsjahr: € 186,- netto / € 216,- brutto pro Monat
Im dritten Ausbildungsjahr: € 256,- netto /€ 300,- brutto pro Monat

Einstiegsgehalt nach erfolgreichem Abschluss im Landesdienst: €2856,80 brutto pro Monat

Matura bereits absolviert?

In diesem Fall empfehlen wir dir das Bachelor-Studium „Gesundheits- und Krankenpflege“ an den Fachhochschulen St. Pölten, Wiener Neustadt oder Krems.

Pflegefachassistenz

Pflegefachassistenz

Als Pflegefachassistenz bist du die direkte Unterstützung des gehobenen Pflegedienstes sowie der Ärzte.

Deine Heldenaufgaben

Du erledigst dir zugewiesene Aufgaben und unterstützt im Bereich der Diagnostik und Therapie. Dazu gehört zum Beispiel die Durchführung standardisierter diagnostischer Programme, das Legen und Entfernen von Magensonden, das An- und Abschließen von Infusionen und das Anlegen von Orthesen. Außerdem bist du dazu berechtigt, im Bereich der Langzeitpflege (also zum Beispiel im Pflegeheim oder in der mobilen Pflege) zu arbeiten.

Ausbildungsdauer

2 Jahre, 3200 Stunden in Theorie und Praxis

Voraussetzungen

Als angehender Pflegeheld musst du ein paar Voraussetzungen erfüllen:

  • Du bist bei Beginn deines ersten Praktikums mindestens 17 Jahre alt
  • Du bist gesundheitlich für diesen Beruf geeignet (Nachweis durch eine grobklinische Untersuchung bei einem Arzt deiner Wahl)
  • Du bist vertrauenswürdig (Nachweis durch Auszug aus dem Strafregister)
  • Du hast die 10. Schulstufe erfolgreich abgeschlossen (auch positiv absolvierte Berufsschuljahre zählen als Schulstufen)
  • Du besitzt die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache

Erforderliche Formulare zum Download

Aufnahmeverfahren

Die Aufnahme erfolgt in drei Phasen: Bewerbung, Zulassungstest, Aufnahmeverfahren in Form eines Assessment-Centers.

Entschädigung

Du erhältst vom Land Niederösterreich für deine Bemühungen zur Heldenausbildung ein monatliches Taschengeld und bist unfall-, kranken- und pensionsversichert. Natürlich wird dir auch dein Heldenoutfit für deine praktischen Einsätze zur Verfügung gestellt.

Im ersten Ausbildungsjahr: € 93,- netto / € 108,- brutto pro Monat
Im zweiten Ausbildungsjahr: € 186,- netto / € 216,- brutto pro Monat
Einstiegsgehalt nach erfolgreichem Abschluss im Landesdienst: € 2517,10 brutto pro Monat

Pflegeassistenz

Pflegeassistenz

Als Pflegeassistenz bist du die Unterstützung des gehobenen Pflegedienstes sowie der Ärzte.

Deine Heldenaufgaben

Du erledigst dir übertragene Aufgaben und Tätigkeiten in verschiedenen Pflege- und Behandlungssituationen. Du unterstützt Beispielsweise in der Verabreichung von Arzneimittteln oder bist für die einfache Wundversorgung sowie die Erhebung und Überwachung der medizinischen Basisdaten (z.B. Puls, Blutdruck, Atmung,…) zuständig.

Ausbildungsdauer

1 Jahr, 1600 Stunden in Theorie und Praxis

Voraussetzungen

Als angehender Pflegeheld musst du ein paar Voraussetzungen erfüllen:

  • Du bist bei Beginn deines ersten Praktikums mindestens 17 Jahre alt
  • Du bist gesundheitlich für diesen Beruf geeignet (Nachweis durch eine grobklinische Untersuchung bei einem Arzt deiner Wahl)
  • Du bist vertrauenswürdig (Nachweis durch Auszug aus dem Strafregister)
  • Du hast die 9. Schulstufe erfolgreich abgeschlossen oder eine berufliche Erstausbildung (z.B. Lehre, berufsbildende mittlere Schule, Heimhilfe,…) gemäß GuKG Gesetz  2016, § 97 erfolgreich absolviert
  • Du besitzt die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache

Erforderliche Formulare zum Download

Aufnahmeverfahren

Die Aufnahme erfolgt in drei Phasen: Bewerbung, Zulassungstest, Aufnahmeverfahren in Form eines Assessment-Centers.

Entschädigung

Du erhältst vom Land Niederösterreich für deine Bemühungen zur Heldenausbildung ein monatliches Taschengeld und bist unfall-, kranken- und pensionsversichert. Natürlich wird dir auch dein Heldenoutfit für deine praktischen Einsätze zur Verfügung gestellt.

Im Ausbildungsjahr: € 93,- netto / € 108,- brutto pro Monat
Einstiegsgehalt nach erfolgreichem Abschluss im Landesdienst:  €  2231,30 brutto pro Monat